Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: So 24. Sep 2017, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Verkaufsangebote als erster Beitrag oder ohne vorherige Vorstellung im Forum, werden kommentarlos gelöscht!
ACHTUNG: eine direkte BEANTWORTUNG ist NICHT mehr möglich, der Kontakt geht nur noch über PN. Beiträge werden nach 30 Tagen gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sachdienliche Hinweise zum Bau von Rennmopeds CSBK + DMSB
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 23:25 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:58
Beiträge: 654
Bilder: 5
Wohnort: Quickborn
Ahoi Halunkenpack!

Wie im “Internen“ angekündigt, wollte ich ursprünglich einen Thread eröffnen, um gemeinsam ein paar technische Basics zusammenzutragen, die beim vernünftigen und sicheren Aufbau eines Rennmotorrades helfen können.

Grundsätzlich ist für unsere Teilnehmer natürlich erst einmal das technische Reglement der CSBK - und zwar nur das - als bindend anzusehen.

In diesem Reglement steht aber auch: sonstige sicherheitstechnische Bestimmungen der Veranstalter sind einzuhalten

Wenn die CSBK Masters also beispielsweise bei einem Event fährt, das vom DMSB verantwortet wird (etwa im Rahmen der IDM oder bei der Speedweek), dann bedeutet das, dass zusätzlich zum Reglement der CSBK auch das des DMSB zu erfüllen ist, was der DMSB bei diesen Veranstaltungen durch eine eigene technische Abnahme sicherstellt.

Was wir hier primär suchen würden, wären also ergänzende Tipps zu unserem Reglement, die es ermöglichen, das Moped nicht nur CSBK-fähig zu bauen, sondern auch gleich DMSB-sicher zu gestalten.

Das würde unterm Strich aber einfach nur bedeuten, das DMSB-Reglement in Teilen hier zusammenzutragen und da wehrt sich in mir wieder der Verächter der Faulen und Doofen.

Stattdessen werde ich mich darauf beschränken, das DSMB-Reglement hier zu verlinken, damit jeder Interessierte sich selbst ein Bild machen kann.
Danach kann man dann im allerbesten Fall vielleicht sogar mal dem technischen Kommissar der CSBK mit fundiertem KnowHow wieder aufs Maultier helfen, falls der bei der Abnahme irgendwie aus dem (klappbaren) Steigbügel gerutscht ist drugs.gif

Die Abnahmen des DMSB, die ich selbst erlebt habe, waren übrigens längst nicht so dramatisch wie Name der Institution und Umfang des Regelwerkes befürchten lassen. Ich behaupte aber auch einfach mal, dass der Ton die Musik macht und dass Kleider - wie immer - Leute machen.

Wenn ich da also mit einem sauberen, anständig aufgebauten Moped vorfahre und nicht mit nem mistigen, zerbombten Rotzkocher um die Ecke gequietscht komme, dann steigert das die Chance auf eine erfolgreiche Abnahme definitiv. Und wenn ich in der Kommunikation mit den Kollegen sachlich und kooperativ bleibe, dann wird es in der Regel auch für Probleme eine Lösung geben.

Ich würde also vorschlagen, dass sich jeder CSBK-Rennfahrer hier das DMSB-Regelwerk einmal zu Gemüte führt und seine Schlüsse daraus zieht.

Wenn dann noch irgendwer so richtig pfiffige Ergänzungen zu bieten hat, kann er mir die herzlich gern per PM zusenden und dann gucken wir, was wir daraus machen.

Da geht es zu den DMSB Regeln :arrow: http://www.dmsb.de/active/motorradsport ... 34646ca748

Attacke!!!

T.

_________________
Grunt is the god, the power and the glory................


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], michl#75, Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de